Länderprojekt - Israel

  • Projekt wartet auf Mithelfer
  • 05. Juli 2020
  • 4 aktive Mitwirkende
  • 11 Projektveranstaltungen
  • Symbole unverständlich?

Seit einigen Jahren pflegen wir enge Beziehungen zu unserem israelischen Partnerverein 'Celiac Youth of Israel' und planen einen regelmäßigen Partneraustausch für Jugendliche und junge Erwachsene.

Erste gegenseite Besuche gab es bereits in den Jahren 2018 in Berlin, Stuttgart, Hannover, Frankfurt und 2019 in Bremen und Frankfurt.

Gerne würden wir diesen Austausch auf breitere Beine stellen, um den Austausch mehr Zöliakiebetroffenen zu ermöglichen. Dieses Jahr möchten wir unsere Pläne endlich in die Tat umsetzen: Ende 2021 sollen sich die Orgateams beider Seiten auf Besuchen kennenlernen, sodass im Sommer 2022 der erste große Jugendaustausch stattfinden kann.

Für diesen Austausch suchen wir Aktive, die sich im Rahmen dieses Programms engagieren möchten. Als Vorbereitung planen wir u.a. eine Veranstaltungsreihe zur Vorbereitung auf den Teameraustausch. Wenn Du Interesse hast und Dir vorstellen könntest, in einem kreativen Team aktiv und ehrenamtlich beim Aufbau dieses Austausches zu helfen, melde Dich bitte bei uns.

Ansprechpartner

Profilbild

Du benötigst weitere Informationen? Ich bin Lea, Bei Fragen kannst du dich gerne an mich wenden.

Das Projektteam

Jetzt im ZöliNet anmelden.

Ich habe keinen Account, möchte aber informiert bleiben...



Anstehende Projekttermine:

    
  • Israel Teamer Austausch
    Frühjahr 2021
    Status: Veranstaltung ist vorbei
    Mehr erfahren

  • 
  • Kick-Off Meeting Israelprojekt
    Am 29.05.2021 von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
    Status: Veranstaltung ist vorbei
    Mehr erfahren

  • 
  • Kick-Off Meeting Israel Projek
    Am 04.07.2021 von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
    Status: Veranstaltung ist vorbei
    Mehr erfahren

  • 
  • Informationsabend Israel
    Am 24.09.2021 von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr
    Status: Veranstaltung wurde abgesagt
    Mehr erfahren

  • 
  • Youth Exchange Israel-Germany
    August 2022
    Status: In Planung
    Mehr erfahren

Redaktioneller Hinweis

Für die redaktionellen Inhalte auf dieser Seite ist Dirk Meyer verantwortlich. Redaktionelle Anfragen richte bitte an Dirk Meyer, unter der im Impressum genannte Adresse mit dem Stichwort 'Redaktionelle Anfrage'.

zurück